Bergmannsblasorchester Kurbad Schlema e.V. Bergmannsblasorchester Kurbad Schlema e.V.
GermanEnglisch

Ehrungen für das Bergmannblasorchester Kurbad Schlema e.V.

Ehrennadel der Gemeinde Bad Schlema

Stefan Richter erhielt anlässlich des Neujahrsempfangs der Gemeinde Bad Schlema am 11. Januar 2014 die neu gestaltete Ehrennadel als Dank für seine Leistungen für den Kurort in Verbindung mit der Organisation des Europäischen Blasmusikfestivals / Internationales Musikfest, das er 1992 ins Leben rief, und seiner Tätigkeit als Geschäftsführers des Musikvereins Bergmannsblasorchester Kurbad Schlema e.V.

Überreicht wurde die Auszeichnung durch Bürgermeister Jens Müller und das Bad Schlemaer Brunnenmädchen. 

Verdienstkreuz

Zum 11. Europäischen Blasmusikfestival / 17. Internationales Musikfest erhielt Stefan Richter die höchste Ehrung des Internationalen Musikbundes: das Verdienstkreuz.

Verdienst-Medaille des Internationalen Musikbundes in Gold

Der Geschäftsführer des Bergmannsblasorchester Kurbad Schlema e.V., Stefan Richter, wurde als Urheber, Initiator und Organisator des Europäischen Blasmusikfestivals / Internationales Musikfest durch den Generalsekretär des Internationales Musikbundes (21 Musikverbände mit 35.000 Musikvereinen), Horst Sassik, anlässlich des 5. Europäischen Blasmusikfestivals / 13. Internationales Musikfest im Jahr 2002 mit der:
Verdienst-Medaille des Internationalen Musikbundes in Gold ausgezeichnet. 

Bundessieger und 1. Ehrenamtspreisträger für innovative, moderne und ehrenamtlich engagierte Vereinsarbeit

Für die Vorbereitung und Durchführung des Europäischen Blasmusikfestivals / Internationales Musikfest in Verbindung mit einer ausgezeichneten Jugendarbeit wurde das Bergmannsblasorchester Kurbad Schlema e.V. im Rahmen der Eröffnung der Internationalen Musikmesse im Jahr 2002 in Frankfurt am Main von der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. von über 160 deutschen Musikvereinen als

Bundessieger und 1. Ehrenamtspreisträger für innovative,
moderne und ehrenamtlich engagierte Vereinsarbeit
geehrt.

Mit diesen Ehrungen wurde dem Verein offiziell bestätigt, dass sich das Europäische Blasmusikfestival / Internationales Musikfest als eine in Deutschland und Europa anerkannte, kulturell wertvolle Veranstaltung etabliert hat. Des Weiteren hoben die Auszeichnungen hervor, dass mit der Veranstaltung eine bedeutende Arbeit zur Unterstützung der europäischen Völkerverständigung und zur Förderung der Infrastruktur im Erzgebirge, insbesondere bei der Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen, geleistet wird. Aus diesen Gründen wurde das Europäische Blasmusikfestival / Internationales Musikfest auch vom ehemaligen Landkreis Aue-Schwarzenberg und dem Kulturraum Erzgebirge als ein

Wichtiges touristisches Vorhaben der Kategorie 1 eingestuft.